YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier gibt es die Stadtmandala

(Vom 27.05. bis zum 15.06.2020 wöchentlich zwei Mandalas im PDF-Format)

Hotel Brunner Homepage

Kunst im Hotel Homepage

Nina Ferstl Homepage

Mandala Download

Alle Mandala sind von Nina Ferstl gestaltet.

27.05. bis 02.06.2020

Leider verpasst.

03.06. bis 09.06.2020

Leider verpasst.

10.06. bis 16.06.2020

Kauf der Amberger Stadtmandala

Alle Erlöse gehen zugunsten des Amberger Kinder helfen e.V.

Kaufen Sie das Heft von Nina Ferstl an der Rezeption des Hotel Brunner:

Hotel Brunner Amberg
Batteriegasse 3
92224 Amberg

Öffnungszeiten:

  • Wochentags von 06:00 – 13:00 Uhr und 16:00 – 21:30 Uhr
  • Wochenende von 07:00 – 13:00 Uhr und 16:00 – 21:30 Uhr

Amberger Stadtmandala von Nina Ferstl

Nina Ferstl gestaltete bereits mehrere tolle Zimmer im Hotel Brunner Amberg. Jetzt hat die Amberger Künstlerin gemeinsam mit Hotel Brunner – Geschäftsführer Konstantin Schatz eine soziale Aktion ins Leben gerufen. Zusammen wollen sie den Amberger Kinder helfen e.V. unterstützen. Zu gewinnen gibt es Gutscheine für das Atelier Teufelsbäck. Ein eigens für den Gewinner gemaltes Mandala von Nina Ferstl ist der Hauptpreis.

Mandalas für den guten Zweck

Die Amberger Künstlerin Nina Ferstl schuf im Hotel einzigartige bewohnbare Kunstwerke mit Bildern und Wandbemalungen im Pop Art Stil. Ihre Verbundenheit zu Amberg wird in diesen Zimmern deutlich. Ikonische Motive der Stadt verschmelzen mit den Gemälden.

Nun hat Nina Ferstl eine Sammlung mit Amberger Stadtmandala veröffentlicht. Diese zeigt bekannte Sehenswürdigkeiten und Gebäude, die man als Gast des Luftkunstortes unbedingt besucht haben sollte. Dabei lässt die Künstlerin eigene Elemente in diese Arbeiten einfließen, wodurch eine unvergleichliche Symbiose entsteht. Die Motive beginnen fast zu leben und erzählen so kleine Geschichten.

Diese Sammlung steht nun im Hotel Brunner an der Rezeption zum Verkauf. Für 5 Euro erhalten Sie zahlreiche Mandalas mit Motiven der Stadt Amberg. Alle Erlöse kommen Amberger Kinder helfen e.V. zu Gute.

Kinder helfen

Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, in Not geratene Kinder und Menschen aus der Region zu unterstützen:

Der Verein „Amberger Kinder helfen“ verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.

Zweck des Vereins ist in erster Linie die Förderung des sozialen Engagements von Kindern, aber auch die Unterstützung von Kindern und hilfsbedürftigen Menschen durch einzelne Projekte mit einem örtlichen Schwerpunkt im Bereich der Stadt Amberg und des Landkreises Amberg-Sulzbach.

Das ist nicht immer leicht, da der Verein gemeinnützig arbeitet. Auf der Webseite von Amberger Kinder helfen e.V. informieren Sie sich über Erreichtes und Ziele: https://www.amberger-kinder-helfen.com/

Malen und gewinnen

Alle kleinen und großen Nachwuchskünstler können die bereitgestellten Mandalas herunterladen, ausdrucken und ausmalen. Ab dem 27.05.2020 kann man in den folgenden drei Wochen je zwei PDFs aus dem Heft gratis downloaden. Das geht auf den Internetauftritten des Hotel Brunner (Offizielle Webseite und Kunst im Hotel) sowie der Homepage von Nina Ferstl.

Die ausgemalten Kunstwerke können bei Facebook oder Instagram unter dem Hashtag #amberger_stadtmandala gepostet werden. Dafür einfach das fertige Gemälde fotografieren – gern auch am Originalschauplatz. Die drei schönsten Einsendungen werden prämiert.

Der Hauptgewinn ist besonders attraktiv: Die Künstlerin malt das Lieblingsmotiv des Gewinners live im Atelier Teufelsbäck als neues und einzigartiges Mandala. Außerdem erwartet die ersten drei Gewinner je ein Gutschein im Wert von 15 Euro für das Atelier Teufelsbäck.

Die Gewinner der Aktion „Amberger Stadtmandala“ schreiben wir per Direktnachricht auf den entsprechenden sozialen Netzwerken an. Wir freuen uns auf zahlreiche Einsendungen!

Natürlich ist der Rechtsweg ausgeschlossen.