For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. Weitere Details erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren
Amberger Künstler - v.r.n.l. Marion Mack, Marcus Trepesch, Hanna Regina Uber, Robert Diem, Geschäftsführer Konstantin Schatz und Lilian Kovacs
Noch nicht ganz finaler Eingang zur Bar - Bistro - Weinstube Atelier Teufelsbäck
Die neue und noch nicht ganz fertig ausgestaltete Terrasse des Atelier Teufelsbäck

Eröffnung des Atelier Teufelsbäck

Am 24. Juli 2019 eröffneten wir unsere neue Bar – Bistro – Weinstube „Atelier Teufelsbäck„. Nicht nur der Oberbürgermeister Michael Cerny und Bürgermeisterin Brigitte Netta, sondern auch zahlreiche Künstler aus Amberg genossen bei strahlendem Wetter die feierliche Einweihung.

Eröffnung bei bestem Wetter

Die Sonne meinte es gut an jenem Mittwoch, den 24.07.2019, als das Atelier Teufelsbäck für alle Gäste seine Pforten öffnete. Noch am Vormittag werkelte man eifrig an der Fertigstellung der Terrasse, damit die Feier pünktlich beginnen konnte.

Die Gäste begrüßten wir mit eigens für die Eröffnung kreierten Cocktails, dazu servierten unsere Kollegen leckere Häppchen. Viele Amberger Künstler und Persönlichkeiten nutzten die Gelegenheit einen ersten Blick auf die neue Bar „Atelier Teufelsbäck“ zu erhaschen. Darunter auch Oberbürgermeister Michael Cerny, der eine tolle Eröffnungsrede hielt, sowie Bürgermeisterin Brigitte Netta, die eifrig Bilder für Facebook dokumentierte.

Künstlerisch wertvoll

Marcus Trepesch und Marion Mack präsentierten stolz ihr wandeinnehmendes Mosaik mit Motiven der Stadt Amberg, wohingegen Hanna Regina Uber mit Robert Diem kleine skulpturale Kunstwerke aus Ihrem Werk vorführten. Lilian Kovacs, die ein Atelier in Amberg führt, zeigte ein wunderschönes Wandgemälde mit einem faszinierenden Frauenportrait.

Außerdem konnte man die neuen Kunstzimmer des Hotels bewundern, die von Marcus Trepesch und Nina Ferstl gestalteten.

Bis spät in den Abend hinein wurde gefeiert und die einzigartige Atmosphäre genossen. Beispielsweise konnte man auch mit Jörg Fischer – seines Zeichens Mitarbeiter im Amberger Stadtarchiv – fachsimpeln, ob der faszinierenden Geschichte des Teufelsbäck.

Kleine Einladung

Die Eröffnung des Atelier Teufelsbäck ist aber nur der Anfang. Jetzt sind Sie herzlichst eingeladen:

Besuchen Sie uns Montag bis Samstag von 17 – 24 Uhr im Atelier Teufelsbäck zu frisch gezapftem Bier, erlesenen Weinen und leckeren Cocktails. Für Ihr leibliches Wohl ist ebenfalls gesorgt: Unsere leckeren Flammkuchen, Salate und den Toast Hawaii müssen Sie probiert haben!

Zögern Sie nicht und buchen Sie einen unvergesslichen Aufenthalt im Hotel Brunner Amberg.

Wir beraten Sie gern auch telefonisch oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
Verfügbarkeit prüfen