0.000
der-vilstalradweg-vilsufer-peter-neunteufel
radfahrer-des-vilstalradweg-florian-trykowski
Vilstalradweg PeterNeunteufel 240x180 - Der Vilstalradweg
Vilsufer FlorianTrykowski 240x180 - Der Vilstalradweg
Genaue Information

Der Vils auf der Spur

Es gibt viele Radwege, die sich als „Der Vilstalradweg“ bezeichnen. Mit unserer Empfehlung jedoch können Sie dem gesamten Lauf der Vils folgen. Die auch für Familien geeignete Radtour beginnt direkt an der Quelle des namengebenden Flüsschens. Sie endet schließlich an der Mündung in die Naab bei Kallmünz. Der Vilstalradweg ist mit einem weißen Schild mit der grünen Aufschrift “Vilstalradweg” markiert.

Der Vilstalradweg am Oberpfalzer Hügelland

Die Vils entspringt im kleinen Dörfchen Kleinschönbrunn. Im Verlauf des Radweges wechseln sich enge Täler mit breiteren der Vilsecker und Hahnbacher Mulde ab. Unbeirrt fließt die Vils durch die schönen Landschaften, die Ihnen hoffentlich nur sinnbildlich den Atem rauben werden. Nachdem Sie Amberg passiert haben, verschaffte sich die Vils ihren Weg durch ein tiefes Kastental im Jurakalk. Langweilig wird Ihnen somit auf keinen Fall! Die Mündung des Fluss in Kallmünz und somit das Ende des Vilstalradweg erreichen Sie nach rund 82 Kilometern.

Die Tour führt Sie auch nach Amberg. Auf Ihrem Weg laden wir Sie herzlich ein im Bett&Bike – Hotel Brunner Amberg zu verweilen, welches direkt am Vilstalradweg liegt. Unsere des Nachts abgeschlossene Fahrradgarage und gut ausgestattete Fahrradwaschstraße werden Sie bestimmt überzeugen. Den Standort des Hotels haben wir in der Karte entsprechend markiert.